So geht's weiter

Die Veröffentlichung der ersten drei Bände ist die Blaupause für die weiteren. Aufbau und Inhalt stehen fest und orientieren sich an den veröffentlichen Büchern. Die Fakten und Texte sind recherchiert und geschrieben, die Statistik für jeden Verein ist in einem überschaubaren Zeitraum erstellbar. 


Die weitere Reihenfolge ist offen

Die Frage nach den weiteren Bänden ist auch relativ einfach. Von meiner Seite ist dies egal, denn die Daten aller Vereine sind ermittelt. Die Manuskripte liegen vor! Jeder Verein hat sich so ein Buch verdient! Wer zuerst kommt, mahlt zuerst! 

Die entscheidende Frage ist die Resonanz und die Unterstützung in und durch die Vereine. Ohne Zustimmung zu einer Veröffentlichung einer Fußball-Vereinschronik und ohne Zusammenarbeit mit den Vereinen läuft gar nichts.
Für den Verkauf dieser Bücher ist es allerdings unabdingbar, dass die Internetseite www.fußball-in-kiel.de für den Käufer bekannt ist. Da ist die Hilfe des Vereins unverzichtbar.

Fakten sind Fakten!

Ist der nächste Verein für ein weiteres Buch erst einmal gefunden, kann alles sehr schnell gehen. Schlussredaktion der Inhalte, die grafische Umsetzung und der Druck selbst können unverzüglich erfolgen, der Verkauf kann danach sofort starten. Es gibt keinen Zwischenhandel, keinen Dritten, der an diesem Projekt mitverdienen will, keine Notwendigkeit zu weiteren Diskussionen: Fakten sind Fakten! Das Projekt steht. Wichtig ist und bleibt das Konzept, das hinter den Kieler Fußballbüchern steht. 


Respekt

Jeder Kieler Fußballverein, jeder Verantwortliche im Verein, vor allem aber jeder Spieler und Fan hat es verdient, dass er und sein Verein entsprechend gewürdigt wird. Zum Teil schon seit mehr als 100 Jahren sorgen immer wieder mehr als hunderte fleißige und vor allem freiwillige Hände und Füße beinahe täglich dafür, dass der Ball sprichwörtlich rollt. Diese Menschen und dieser Verein haben es sich einfach verdient, einmal anerkannt und entsprechend gewürdigt zu werden! 

Aus meiner Sicht leistet diese Buchserie dies allein schon durch ihr gelungenes, sehr ansprechendes Äußeres. Auch an dieser Stelle noch einmal großen Dank an die Agentur media4motion für die großartige Umsetzung 10.000er von Daten in ein mehr als ansehnliches Format! Längst verschüttete Highlights, Namen und unvergessene Ereignisse werden wieder ans Tageslicht geholt. Das Fazit aller Bücher ist an dieser Stelle gleich: Respekt für alle Beteiligten! 

Resonanz erforderlich


Dieses ganze Projekt funktioniert allerdings nur bei entsprechender Resonanz. Eine gleichzeitige Veröffentlichung aller Bücher zum selben Zeitpunkt wäre natürlich aus verkaufstechnischer Sicht wünschenswert gewesen. Doch das liegt jenseits jeder Realität. Dafür sind die einzelnen Bücher doch zu lokal gehalten, der Kreis der Interessierten letzten Endes überschaubar. So muss dieser Internetauftritt und vor allem auch die Mundpropaganda über diese Bücher für eine Bekanntmachung und damit für einen Erfolg sorgen. 


Aussicht auf Refinanzierung

Ein Verkauf dieser mit fast 40 € [incl. Porto] leider nicht gerade günstigen Bücher geht daher auch nicht ohne Aussicht auf Refinanzierung. Dazu benötige ich Hilfe. Ist die Internetadresse geläufig, sind Art, Umfang und vor allem Inhalt dieser Buchserie bekannt, steigt die Aussicht auf Erfolg dieses Projekts. 
Und ich bleibe dabei: Jeder Verein hat diese Auszeichnung verdient. Der Leitspruch:

 „Dein Leben. Deine Leidenschaft. Dein Verein“ 

trifft den Nagel auf den Kopf. Alle Beteiligten haben Großartiges geleistet!

Die Buchmanuskripte folgender Kieler Fußballvereine liegen vor

Band 1   Schwarz-Weiß Elmschenhagen

Band 2   SC Comet Kiel incl. SVE Comet Kiel

Band 3   SV Ellerbek incl. SVE Comet Kiel


oder warten auf ihre Veröffentlichung: 

TSV Altenholz         TSV Bordesholm
FSV Borussia Kiel   MTV Dänischenhagen

TSV Flintbek            ETSV Eintracht Kiel
SV Friedrichsort      SpVg Eidertal-Molfsee

TuS Gaarden            TSV Gaarden
TuS Holtenau           Heikendorfer SV
FC Kilia Kiel              NDTSV Holsatia Kiel

SV Kronsburg          TSV Klausdorf
VfR Laboe                TSV Kronshagen
Polizei-SV Kiel        SC Meimersdorf
Rot-Schwarz Kiel    PTSK/Post-SV Kiel

TSV Schilksee         TSV Russee
FC Süd-Kiel              Suchsdorfer SV
VfB Kiel     
               Conc. Schönkirchen
Fortuna Wellsee      Inter Türkspor Kiel
Wiker SV                  Union-Teutonia Kiel

In Arbeit:

Holstein Kiel 2         SV Hammer                TSV Melsdorf

Noch geplant:

TuS Mettenhof       

Der Kieler Frauenfußball

Kiels jüngste Fußballvereine

(u.a. FC Azadi, FC Holtenau 07, Kieler MTV, Med SV, FC Phönix Kiel, Rojava Kiel e.V.)

Kiels vergessene Vereine
(u.a. Kieler SV, DJK Kiel, Vorwärts Kronshagen, SV Julienlust, VfR Minerva, SC Sportskameraden, 1. FC Afefa Kiel)

Der Kieler Arbeiterfußball